Mit der Bahn auf Reisen – Städtereisen sind begehrt!

Augsburg – ganz bestimmt einer der interessantesten Bereiche auf der ganzen Erde. Es gibt allerorts auf diesem Globus tolle Städte, gleichgültig ob groß oder klein, aber diese Stadt verfügt über so eine Menge Seiten, dass es schlichtweg nur spannend ist, sie zu erkunden. Somit wollten wir im Rahmen von vier Tagen so fast alles wahrnehmen, was wesentlich ist. Dieses Vorhaben ist, wenn man ehrlich ist, gar nicht möglich. Also haben wir geplant, zumindest die sehenswertesten Stellen zu besuchen.

Wer eine Stadt besichtigen möchte, kommt um einige Sehenswürdigkeiten keineswegs herum. Einerlei ob man ins Museum will oder doch eher ins Schauspielhaus, am besten macht man sich vorher definitiv einen Reiseplan. In unserem Fall waren unbedingtmehrere Museen von Interesse. Es gab so viel zu sehen, dass wir abends weiterhin vollständig gefesselt waren von den etlichen Impressionen.

Bummeln ist nicht nur etwas Schönes für Frauen, folglich muss auch zu diesem Zweck hinlänglich Zeit eingeplant werden. Unzählige wunderbare Dinge werden in den unterschiedlichen Läden angeboten, gleichgültig ob in der Großstadt oder auf dem Lande. Einerlei ob man sich selbst eine Freude machen möchte, oder irgendjemand anderem zuhause, die Shops bieten eine zufriedenstellend passende Auswahl.

Sicherlich brauchten wir einen Rayon zum Übernachten. Wir entschieden uns für ein großes Gasthaus, das sehr komfortabel war. So ganz ohne Proviant kann man einen Reisetag auf keinen Fall ertragen. Gott sei Dank standen ausreichend Imbisse und Gasthäuser zur Verfügung, so dass wir bei diesen harten Trips nicht verhungern mussten. Auch unsere Unterkunft bot eine entsprechende Verpflegung, gleichwohl auf einer solchen Reise ist man möglichst mitten im Geschehen.

Warum sollte man einen Ort ausschließlich am Tag erleben? Auch zu nächtlicher Stunde gibt es sehr viel zu erleben, uninteressant wird es hier zu keiner Zeit. Die Nächte in angesagten Bars und Clubs zu verbringen, das kann man zu Hause für gewöhnlich nicht. Hier war dies gar kein Problem, und wir hatten eine gehörige Portion Spaß in den jeweiligen Lokalitäten. Der Urlaub verging viel zu schnell, und die Reise war einfach deutlich zu kurz. Man konnte überhaupt nicht alles entdecken, was man wollte. Wir werden gewiss wiederkehren, um noch mehr von der Stadt zu erkunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.